Angebot // Sachversicherungen

DIE SORGEN VERGESSEN - SACHVERSICHERUNGEN

SACHVERSICHERUNGEN FÜR PRIVATKUNDEN

Sachversicherungen für Privatkunden orientieren sich immer am individuellen Bedarf. Nicht jede Versicherung ist für jeden sinnvoll. Die persönliche Beratung spielt hier eine besondere Rolle, deshalb möchten wir Sie und Ihre Lebensumstände kennenlernen.

Private Haftpflicht

Eine private Haftpflichtversicherung ist für Sie und Ihre Familie besonders wichtig, da sie vor den Unwägbarkeiten im Alltag schützt. Die Haftpflichtversicherung stellt Sie von Schadenersatzansprüchen frei, wenn Sie durch einen dummen Zufall, ein Missgeschick oder fahrlässig einen Schaden verursacht haben.

Weitere Haftpflichtversicherungen

Mit speziellen Haftpflichtversicherungen - von der Tierhalterhaftpflicht, Jagdhaftpflicht, Vereinshaftpflicht, Veranstalterhaftpflicht über die Hausbesitzerhaftpflicht bis hin zur Sportbootversicherung - kann nahezu jeder denkbare Haftpflichtschaden versichert werden.

Hausratversicherung

"Was kann mir denn schon in den eigenen vier Wänden passieren?“ Wer so denkt, handelt fahrlässig. Von Einbrüchen betroffen sind nicht nur teure Villen oder einsam gelegene Landhäuser, sondern oft durchschnittliche Einfamilien- und Reihenhäuser oder Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Die Einrichtung und Hausrat belaufen sich im Durchschnitt auf eine Summe von zwei bis drei Jahres-Nettogehältern – ein Verlust ist daher nicht einfach so wegzustecken. Nicht nur ein Einbruch kann Sie teuer zu stehen kommen, sondern auch die Folgen durch Brand, Blitzschlag, Gasexplosion, Wasserrohrbruch, defekte Schläuche an Wasch- oder Spülmaschinen, Sturm- oder Hagelschäden.
Schnell sind Werte verloren, für die lange Jahre gespart und gearbeitet wurde. Den ideellen Wert kann die Hausratversicherung zwar nicht ersetzen, aber sie federt den materiellen Schaden ab.

Wohngebäudeversicherung

Ein Haus gebaut, ein Kind gezeugt, einen Baum gepflanzt? Wer soweit gekommen ist, der will sich sein Glück nicht nehmen lassen. Doch was passiert, wenn ein plötzlich ausbrechendes Feuer oder ein Wasserrohrbruch das Gebäude zerstört? Um dem finanziellen Ruin vorzubeugen, gehört für Eigenheimbesitzer eine Wohngebäudeversicherung zum absoluten "Muss“. Eine Finanzierung ohne diese Absicherung ist in der Regel gar nicht möglich. Wir beraten Sie gerne dazu!

Photovoltaikversicherung

Auch für Privatgebäude gewinnen Solarstromanlagen / Photovoltaikanlagen eine immer größere Bedeutung. Für Immobilienbesitzer stellen Photovoltaikanlagen jedoch eine erhebliche Investition dar. Nicht nur die Anschaffung muss finanziert werden, auch die Installation sollte fachgerecht durchgeführt werden. Um dies zu finanzieren, nehmen viele einen Kredit auf. Umso wichtiger ist es dann, dass die Anlage lange funktionstüchtig bleibt, damit nicht nur die Anschaffungskosten gedeckt werden, sondern darüber hinaus ein Überschuss erwirtschaftet wird. Eine Photovoltaikversicherung sichert Schäden an der Anlage ab und schützt vor den finanziellen Ausfällen. Ein Vergleich verschiedener Versicherungsangebote lohnt sich, da sich die Tarife zum Teil erheblich unterscheiden. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Rechtsschutzversicherung

Recht haben und Recht bekommen sind zwei Paar Schuhe. Wer seine Ansprüche vor Gericht durchsetzen muss, benötigt in der Regel anwaltliche Hilfe. Das kann teuer werden und an diesem Punkt verzichten viele lieber auf ihr Recht.
Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Anwaltskosten. Die Liste der Rechtsschutzversicherungen ist so lang wie die Liste denkbarer Streitigkeiten.
Ob Familien-, Verkehrs-, Arbeits- oder Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz - wir prüfen Ihren Bedarf und stellen ein optimales Paket zusammen.

KFZ-Versicherung

An einer Autoversicherung führt kein Weg vorbei. An hohen Prämien schon.
Wir wissen, welche Versicherung schnell für einen Schaden gerade steht und helfen bei der Abwicklung im Schadensfall.
Die KFZ-Haftpflichtversicherung garantiert im Falle eines Unfalles den Schadenersatz für das Unfallopfer. Und sie garantiert dem Schadenersatzpflichtigen, dass er durch die Ersatzleistung nicht an den Rand des finanziellen Ruins gerät. Denn wer einen Schaden verursacht, der haftet laut Gesetz für die Folgen: In unbegrenzter Höhe, mit vorhandenem und zukünftigem Vermögen.
Mit einer Kaskoversicherung sind nicht nur fremde Schäden, sondern auch Schäden an Ihrem eigenen Fahrzeug abgedeckt. Haftpflicht- und Kaskoversicherung können außerdem mit Insassenunfallversicherung und einem Autoschutzbrief kombiniert und vervollständigt werden. Der Abschluss einer Verkehrsrechtsschutzversicherung schützt bei Streitigkeiten und trägt eventuelle Anwaltskosten.

Unfallversicherung

Alle vier Sekunden ereignet sich in Deutschland ein Unfall. Schön, wenn man die Folgen zumindest finanziell abfedern kann. Über eine Unfallversicherung können Sie Invaliditätsleistung, Krankenhaustagegeld, kosmetische Operationen nach einem Unfall, Kurkostenbeihilfe oder Bergungskosten abdecken. Je nach Beitragshöhe und Versicherungsumfang sind natürlich auch weitere Risiken versicherbar.

Invaliditätsversicherung

Nicht alle Behinderungen entstehen infolge eines Unfalls. Viel häufiger sind schwere Erkrankungen Ursache für eine körperliche oder geistige Behinderung. Die meisten Anbieter einer Invaliditätsversicherung zahlen ab einem Behinderungsgrad von 50 Prozent. Dabei sind Krankheiten als Ursache genauso abgedeckt wie Unfälle. Allerdings werden angeborene Krankheiten in der Regel nicht in den Versicherungsschutz eingeschlossen.

SACHVERSICHERUNGEN FÜR UNTERNEHMER

Als Unternehmer tragen Sie nicht nur Verantwortung für sich selbst, sondern auch für Ihre Firma und Ihre Mitarbeiter. Doch gerade im Bereich der betrieblichen Versicherungen gibt es viele Möglichkeiten. Wir stellen die richtigen Fragen, um das Schadensrisiko und die Höhe eines möglichen Schadens realistisch einschätzen zu können.

Glasversicherung

Lichtdurchflutete Räume durch große Fenster, ein gemütlicher, heller Wintergarten - wer sein eigenes Haus baut, möchte sich auch solche Träume erfüllen. Eine spezielle Glasversicherung kann dann Sinn machen.

Inhaltsversicherung (Hausratsversicherung für Betriebe)

Feuer, Einbruch oder mutwillige Beschädigungen können in einer Arztpraxis enormen Schaden anrichten, zumal es sich bei der Ausstattung meist um teure Investitionen handelt. Vor den Schäden selbst kann auch eine Inhaltsversicherung – die Hausratversicherung für Betriebe wie Arztpraxen – nicht schützen, vor den finanziellen Verlusten, die durch Reparatur und Wiederbeschaffung entstehen, jedoch schon. Eine gute Versicherung orientiert sich bei der Wiederherstellung am Neuwert des beschädigten Inhalts. Ärzte sollten zudem auch berücksichtigen, dass ein Ausfall ihrer Arbeitskraft durch eine Praxisausfallversicherung ebenso versichert werden kann.

Betriebsunterbrechungsversicherung

Hand in Hand mit der Inhaltsversicherung sollte immer eine Betriebsunterbrechungsversicherung gehen. Werden Gebäude, Einrichtungen, Vorräte oder Betriebsräume durch einen Sachschaden ganz oder teilweise unbrauchbar, müssen Sie aufgrund des eingeschränkten Betriebsablaufs mit Einnahmeverlusten rechnen, obwohl die Fixkosten weiterlaufen. Eine Betriebsunterbrechungsversicherung soll den entgangenen Gewinn und den Aufwand an fortlaufenden Kosten abdecken. Wir beraten Sie gerne zu den unterschiedlichen Deckungskonzepten.

Betriebshaftpflichtversicherung

Die Betriebshaftpflichtversicherung (BHV) deckt die Haftpflichtrisiken von Gewerbetreibenden und industriellen Unternehmern, Freiberuflern und Handwerkern ab. Teilweise besteht für diese eine gesetzliche Pflicht zur Deckungsvorsorge. Bei unberechtigten Forderungen Dritter wehrt der Versicherer diese auch gerichtlich ab. Das Haftungsrisiko besteht sowohl für das Unternehmen als juristische Person, als auch für die Mitarbeiter des Unternehmens.

D&O-Versicherung

Eine besondere Form der Berufshaftpflichtversicherung stellt die so genannten D&O-Versicherungen (Directors' and Officers' Liabilitiy Insurance) dar – das Schutzpaket für Führungskräfte. Über eine D&O-Versicherung werden nicht das operative Tagesgeschäft, sondern nur die Aufgaben versichert, die im direkten Zusammenhang mit der Leitung eines Konzerns stehen. Der Schutz umfasst in der Regel eine Vermögensschadenhaftpflicht, sichert Führungspersonal also gegen zivilrechtliche Ansprüche des Unternehmens (Innnenhaftung) sowie gegen Ansprüche Dritter wie Lieferanten oder Steuerbehörden (Außenhaftung). Auch eine Strafrechtsschutzversicherung für Führungskräfte ist oft in das Versicherungspaket eingeschlossen.

Key-Person-Absicherung

Der längerfristige Ausfall eines Geschäftsführers oder Spezialisten kann für ein Unternehmen finanzielle Auswirkungen mit sich bringen, die nicht zu unterschätzen sind. Dessen Geschäfte und Projekte müssen weitergeführt sowie Kontakte aufrechterhalten werden. Vor allem für Existenzgründer oder kleine und mittelständische Unternehmen kann der Ausfall von Leistungsträgern zur Existenzfrage werden. Eine klassische Risikolebens- oder Unfallversicherung fängt dieses Risiko zum Teil auf. Viel häufiger als Unfälle führen aber schwere Krankheiten zu einem längeren Ausfall einer Person. Mit einer Keyperson-Versicherung schützt sich ein Unternehmen vor solchen Ausfällen, da es im Leistungsfall der Bezugsberechtigte ist.

Technikversicherung

Über die Maschinenversicherung können alle stationären und fahrbaren Geräte und sonstige technische Anlagen versichert werden. Abgedeckt sind unvorhergesehen eintretende Schäden, die mit dem Betrieb zusammenhängen. Dazu gehören Bedienungsfehler, Maschinenbruch und Produktfehler. Die finanziellen Folgen durch den Ausfall einer Maschine (Betriebsstillstand) lassen sich in einer Maschinenbetriebsunterbrechungsversicherung abdecken. Kommt es zu einem Maschinenschaden, sind die erwarteten Gewinne nicht mehr sicher.
Um eine Ausweichproduktion zu finanzieren, ist eine Maschinenmehrkostenversicherung sinnvoll.

Elektronikversicherung

Fast jedes Unternehmen verfügt heute über hochentwickelte, sensible und teure elektronische Geräte. Fallen sie aus, stehen viele Betriebe sprichwörtlich im Dunkeln.
Vor den finanziellen Folgen solcher Blackouts bei der Daten- und Kommunikationstechnik, Bürotechnik oder Mess- und Prüftechnik schützt die Elektronikversicherung.
Sie leistet für alle Sachschäden - auch durch Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit oder Diebstahl. Ersetzt wird in den meisten Fällen die Neuanschaffung der Geräte bzw. deren Reparatur.
In einer guten Elektronikversicherung sind die Kosten für die Neuinstallation des Systems mitversichert. Über eine Softwareversicherung sind weitergehende Schäden versicherbar, z.B. wenn Ihr Administrator durch einen fehlerhaften Befehl vorhandene Programme und Daten löscht.

Transportversicherung

Bereits beim Verladen kann Ware beschädigt werden, von den Risiken auf dem Weg ganz zu schweigen. Weil die Haftung der befördernden Verkehrsträger meist zu gering bemessen ist, sollten Unternehmer im Bereich Logistik eine Transportversicherung abschließen. Nur dann lässt sich der verursachte Schaden ausreichend ersetzen. Auch ein weltweiter Versicherungsschutz ist möglich.

Geräte-Leasing

Für viele Unternehmen sind leistungsfähige Maschinen auf dem neuesten Stand der Technik wichtig. Doch neue Geräte sind teuer. Neben den traditionellen Kreditlösungen ist Leasing eine liquiditätsschonende und bilanzneutrale Alternative. Oft zählen auch Versicherungen zum ganzheitlichen Leistungsangebot eines Leasing-Anbieters. Ob Leasing im Einzelfall die beste Finanzierungsform ist, hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab. Wir prüfen gemeinsam mit Ihnen, ob Leasing für Ihr Unternehmen die passende Lösung ist.

Kontakt

f:a Finanz GmbH
Lüdemannstr. 32 - 24114 Kiel
Tel. 0431 237 18 18-0
Fax. 0431 237 18 18-10

www.fafinanz.de
kontakt@fafinanz.de

Bürozeiten
Mo - Fr: 8.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 17.00 Uhr

Hier erreichen Sie uns direkt: T: (0431) 237 18 18-0
Rückruf-Service

Rechner

Verschaffen Sie sich schnell einen Überblick: Der monatliche Aufwand für Ihre Privatrente, Zinsen und vieles mehr – diese Programme helfen Ihnen bei Ihren persönlichen Berechnungen.

Bitte auswählen:

Newsticker

array(1) { [0]=> array(2) { [0]=> string(7) "content" [1]=> string(5) "news1" } }

News-Überblick